Euregio Feldbogenschützen Eschweiler

Die Herausforderung beim gestrigen Turnier in Eschweiler war ganz klar eine gute Schussposition zu finden, denn es war immer irgendetwas im Weg. Wirklich freie Sicht hatte man nur auf den großen Bullen, allerdings war der auch gute 82 m entfernt 🙂

Tolles Turnier, hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr anstrengend. Sehr leckere Verpflegung am Platz. Mein Highlight war der Spendenschuss auf den Ball vom Seehund.

Link zum Video : Spendenschuss

20170826_121111Eure Annika

Advertisements

DBSV DM 3D in Volkmarshausen

Die Shadowhunters Volkmarshausen hatten tolle Arbeit geleistet in der Kürze der Zeit, da Sie kurzfristig die Ausrichtung der DM übernommen hatten. Alles lief reibungslos ab : Anmeldung, Bogenkontrolle, Frühstücksservice, Einschießen, Begrüßung und Führung der Gruppen in die Parcours.

20170812_091005

Ich hatte mit der Gruppe 26 eine super tolle Damen Jagdbogengruppe erwischt, mit der es riesig Spaß gemacht hatte zu schießen. Die Waldrunde war toll gestellt wenn auch anstrengend zu laufen, da durch den vielen Regen der letzten Tage der Boden völlig aufgeweicht und rutschig war. Mit dem Tag und meinem Ergebnis von 367 Ringen war ich völlig zufrieden, da es meine Erste DM war vom weißen Pflock, auch wenn mich das eine „M“ die Tagesführung gekostet hatte.

20170813_170812

Der Sonntagmorgen war noch etwas kühl aber es sollte laut Wetter App heute sonnig und angenehm werden. Das Gelände des heutigen Parcours kannte ich noch von 2015 und wusste, dass es noch etwas anspruchsvoller und steiler wird. Durch die Tatsache, dass ich 7 Ringe zurück lag, machte ich mir selber zu viel Druck und patzte bei den ersten Zielen. Dank meiner tollen Gruppe, die mich schnell auf andere Gedanken und zurück auf Kurs brachten, lief es dann wieder ordentlich. Ich konnte die Jagdrunde noch mit 218 Ringen beenden. Dies reichte, um meinen Rückstand auszugleichen und in eine Führung von 39 Ringen zu verwandeln. Mit gesamt 585 Ringen hatte ich mein Triple geschafft und die Deutsche Meisterschaft  3D des DBSV zum dritten Mal in Folge für mich entschieden. Es waren 2 anstrengende Tage und ein harter Kampf um den Titel.

20170813_180858

Wieder einmal habe ich zu spüren bekommen, „die Konkurrenz schläft nicht, sie trainiert“. Genau das mag ich, den Kampf um den Titel. An dieser Stelle vielen Dank an meine Gruppe : Sabrina, Melanie und Nicole, Ihr wart echt Klasse.

Eure Annika

WM Goodie & Geheimtip

Von meinem ersten Trainer Uli Kohlen habe ich ein ganz persönliches Andenken an die WM in Florenz bekommen. Einen ganz tollen einzigartigen Armschutz nach meiner Vorlage. Ich bin total begeistert von meinem Einhorn mit der Italien Flagge und meinen Initialen. Sogar die Knöpfe sind mit den italienischen Farben verziert. Vielen lieben Dank an Uli für dieses Einzelstück.

Wer seinen Arm auch mit einem Unikat schützen möchte, sollte mal bei Bogensport Kohlen anfragen und seine Wünsche mit Ulrich Kohlen besprechen.

Hier geht es zur Internetpräsenz von Bogensport Kohlen 

20170806_191511.jpg

Eure Annika