48. Turnier um den Sarazenensäbel

in Mönchengladbach beim Rheydter Turnverein 1847 e.V.  in der Krahnendonkhalle. Ich startete im 1. Durchgang am Samstag ( 06.01.2018 ). Bereits in der ersten Runde kam ich an diesem Morgen sehr gut ins Turnier rein und beendete diesen mit 266 Ringen. Auch der 2. Durchgang lief richtig gut und ich konnte mich noch etwas steigern auf 278 Ringe. Mit den Gesamt 544 Ringen habe ich meine bisherige Saisonbestleistung geschossen und den Sieg bei diesem Turnier mit einem kleinen Vorsprung von 25 Ringen mit nach Hause genommen. Auch bei der Gesamtwertung des Rheinischen Hallenchampionats sieht es ganz gut für mich aus. Die Verpflegung beim RTV war hervorragend und auch die Organisation lief trotz angekündigter Verzögerungen bei der Auswertung reibungslos. Kurz nach Turnierende waren alle Ergebnisse bereits Online verfügbar.

Erwähnen muss ich nochmals, das die BIG 9 Schäfte von Klaus Schüssler / Nijora wieder hervorragende Dienste geleistet haben und einige Extra-Ringe geholt haben. Mit dem aktuellen Setup bin ich sehr zufrieden und freue mich auf die nächsten Meisterschaften.

Eure Annika

Advertisements

Ein Gedanke zu “48. Turnier um den Sarazenensäbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s